. .

Erdbeertiramisu ohne Alkohol

Im Folgenden widmen wir uns als etwas fortgeschrittene Küchenprofis einem Erdbeertiramisu Rezept (ohne Alkohol), eines mit Alkohol gibt es rechts unten. Hier nun das Erdbeertiramisurezept:

Zutaten Erdbeertiramisu ohne Alkohol

  • 750 g     Erdbeeren, frisch
  • 250 g     Mascarpone
  • 250 g     Quark (20% Fett)
  • 200 g     Löffelbiskuits
  • 80 g     Puderzucker
  • 2 EL     Zitronensaft
Erdbeertiramisu ohne Alkohol

Erdbeertiramisu ohne Alkohol

Erdbeertiramisu Rezept ohne Alkohol – Zubereitung

Zunächst bearbeiten Sie die handverlesenen Erdbeeren bitte so, dass sie pürierfähig sind. Das heißt ganz konkret: entfernen Sie bitte die grünen Blätter und Stiele und fügen Sie dann die fruchtig frischen roten Erdbeeren in eine Schüssel. In die selbe Schüssel geben Sie sauren Zitronensaft und hinterher noch feinsten Puderzucker. Diese Zitronensaft-Erdbeer-Puderzucker Masse pürieren Sie in eine cremige Masse. Darauf folgend geben Sie bitte die herrlich weiße Mascarpone und den nicht minder weiß frischen Quark und zwei Drittel der Erdbeerzitronensaft-Puderzuckermasse in eine neue, saubere Schüssel und verrühren diese zu einer neuen fluffig-cremigen Gesamtmasse. Fast schon fertig und servierbereit quasi, kann man das Erdbeertiramisu förmlich schon riechen ;)

Der finale “Koch”schritt

Nahezu vor Vollendung stehend, fahren wir im Kontext weiter wie folgt und lassen uns auch durch etwaig hochstechende Sprache nicht aus der Kochruhe bringen! Diese Masse sollten Sie nämlich nun schichtweise, beginnend mit einer herrlich glatten schönen Lage der Löffelbiskotten, in eine dritte ausreichend große Schüssel fließen lassen, wobei dir restliche Erdbeerzitronensaftpuderzuckermasse abschließend über die Löffelbiskotten gestrichen wird. Nun sollte das Erdbeertiramisu ohne Alkohol mindestens 3 Stunden lang kaltstehen und kann überdies anschließend voller Genuss und Hingabe verzehrt werden. GUTEN HUNGER !

Erstellt am 20. Oktober 2011